Die Mitte

Epoche: 
Noviziat

Wo immer zwei sich suchen,
vereinigt sie der Dritte,
er ist der Beiden Anschaun,
Glück, Friede, Frucht und Mitte
und ein´ Verborgenheit;
ja alles kommt zum Herzen,
auch Zwietracht, sie zerreiβt
die Frucht in Wund und Schmerzen.
Wer hat nicht schon sich selbst
und andern widerstritten?
Und darum ward Gott Kind
und hat sein Herz gelitten.

Weibern, 21.5.1946